NIEUWE exposities op de 2e verdieping

Neue Ausstellungen im 2. Stock führen die Gäste durch die Geschichte des Gebäudes – von seiner Errichtung bis zu seiner heutigen Rolle in der Popkultur

Mit brandneuen immersiven und interaktiven Ausstellungen nehmen die neu gestalteten Galerien des Empire State Buildings Reisende auf dem Weg zu dem einzigartigen Ausblick vom Observatorium im 86. Stock mit auf eine Zeitreise.

  • Die Baustelle in den 1920er Jahren: Mithilfe von Bausachverständigen bekommen die Gäste einen Einblick und können die Straßen von New York City in den späten 1920er Jahren in ihrer vollen Pracht kennenlernen.
  • Errichtung: Reisen Sie in der Zeit zurück, während heiße Nieten und Stahlträger über Ihren Köpfen hin und herfliegen und die Geräusche von New York City in Surround-Sound zum Leben erweckt werden. Besucher können ebenfalls mit speziell hierfür hergestellten Bauarbeiterskulpturen interagieren, während diese arbeiten oder Mittagspause machen.
  • Modern Marvel: Die Ausstellung Modern Marvel erläutert die speziellen Maßnahmen, die ergriffen wurden, um das Empire State Building zur Weltspitze hinsichtlich Nachhaltigkeit und zu einem führenden Beispiel für Energieeffizienz zu machen.
  • Otis Elevators: Durchlaufen Sie in dieser speziell den Otis Elevators gewidmeten Ausstellung die Simulation eines echten Fahrstuhlschafts, die nicht nur zeigt, wie die ursprünglichen Fahrstühle funktionierten, sondern durch die Sie auch die Technologie kennenlernen, die in den modernen Fahrstühlen installiert wurde, die jedes Jahr mehr als 10 Millionen Mieter und Besucher der Aussichtsplattform transportieren.
  • Urban Campus: Urban Campus bietet einen Einblick in einige der größten Mietflächen, Einrichtungen und in versteckte Aussichtspunkte des Gebäudes, wie sie von den dort Arbeitenden erlebt werden.
  • Berühmtestes Gebäude der Welt: Mehr als 70 Bildschirme zeigen die Highlights des Empire State Buildings (ESB) in seiner führenden Rolle in der Popkultur in jedem Jahrzehnt seit den 1930er Jahren.
  • King Kong: Betreten Sie einen Büroraum der 1930er, wo die berühmten Finger des Riesenaffen die Wände durchdringen, während er am Gebäude hängt und altmodischen Kampfflugzeugen ausweicht. Die Mutigen unter Ihnen können sich sogar in Kongs Hände stellen – aber seien Sie vorsichtig, denn es kann sein, dass Sie die Kraft des furchterregenden Affen am eigenen Leib spüren!
  • Celebrity: Diese Ausstellung präsentiert einige der berühmtesten Besucher (Athleten, Musiker, Schauspieler), wobei die Gäste ihre Bilder und von ihnen unterschriebene Erinnerungsstücke bewundern können, die die Wände schmücken.